Gesundheit kommt vom Herzen.

bg

Schrittmacher

Schrittmacher-Implantation

Wenn ein Herzschrittmacher implantiert werden muss, erfolgt diese ambulant oder im Rahmen einer Kurzhospitalisation am Kantonsspital Nidwalden. Die Operation wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Wenn im Verlauf (normalerweise nach ca 7-10 Jahren) die Batterie ersetzt werden muss, kann dies ebenfalls ambulant am Kantonsspital Nidwalden durchgeführt werden.

 

herzschrittmacher-implantation herzschrittmacher

Schrittmacherkontrolle

Schrittmacherkontrolle

Ein implantierter Schrittmacher sollte einmal pro Jahr kontrolliert werden. Dabei wird das Gerät abgefragt, ausgetestet und sofern notwendig umprogrammiert. Die Batteriereserve wird ebenfalls gemessen. Eine Schrittmacherbatterie hält normalerweise ca 7-10 Jahre.